Basteln für Weihnachten

 

Glühbirnen wurden von Adam zu Weihnachtskugeln umgestaltet.
Adventskalender, der täglich neu bestückt werden kann:

Bierdeckel/Untersetzer/CD
Pappreste, Wolle/Watte
Pinnadel

 

Material:

alter häßlicher kaputter Pulli, Naturwolle/Watte

Stiefelschablone herstellen, 2 Teile ausschneiden, links zusammennähen,
wenden, oben mit Naturwolle trocken filzen oder Watte aufkleben.

 

Schlüsselanhänger aus Wollrest:
Minisocke

Interessant für Weihnachtsbasar, Geldgeschenk,
Geschenkanhänger, Adventskalender.

Länge 7 cm

 

Wettbewerbsbeitrag von Gaby

Engelchen

Material:
Deokugel, Deodeckel, Pfeifenreiniger, Teeverschluss, Teelichtkapsel, Watte oder Wolle.

Engel aus Dunstabzugsfilter
Barbiekopfengel mit Trinkbecher
Eisstiele und Draht von spanischem Wein und Knoblauchnetz
 
Gemüsenetz auf Pappe gewickelt, Form bleibt im Bommel und wird ausgestaltet
Saftpaketfolie
Telefonbuchseiten, gefaltet, schön sind auch Seiten aus dem Gebetbuch mit Noten.


 
 
Verschluss von Gefrierbeuteln
Klorolle
Gemüsenetz
Eierkarton, Geburtstagskerze, Perlen
grünes Gemüsenetz

WICHTEL
Material: 

- Plastikblumentopf mit ca 9 cm  Durchmesser
(bei 24 Stück für den Adventskalender vielleicht auch verschiedene Größen nehmen.)
(hat man nicht so viele, evtl. bei einer Gärtnerei fragen)

Watte 
 weiße und rote Farbe
rotes Krepppapier
für das Gesicht eine Serviette mit Nikolauskopf oder einen Stift.

Den sauberen Blumentopf weiß grundieren, das Serviettengesicht aufkleben,
den Rest rot anmalen.
Das Krepppapier innen einkleben, dabei immer wieder etwas raffen,
man benötigt ca. den doppelten Umfang des Topfes. 
Einen Watterand kleben und nach dem Befüllen 
die Mützenspitze mit weißer Watte oder einem Bommel schmücken.

ENGEL

Aus einem schwarzen Plastiktopf mit Styroporkopf (leider überbelichtet)

 

Schneemann 

Plastikblumentöpfe weiß anstreichen, vor dem Trocknen mit Kokosflocken bestreuen. 
Biegedraht befestigen, dabei eventuell bei den Füßen Gips in die Töpfchen füllen.
Styroporkopf aufkleben. Die Nase ist ein Tubenverschluss.

 

Adventskalender

 

Alternativer
ADVENTSKALENDER 1


Man fängt mit einem (selbsthergestellten) Bild für Fenster oder Wand an und täglich wird ein weiteres Teil hinzugefügt.
Entweder hängen zum Schluß 24 verschiedene Figuren oder Bildchen dort oder in ein großes Bild wurden 24 Teile hineingemalt oder geklebt.
Das kann ein Krippenbild werden, oder aber eine Schneelandschaft, die Weihnachtsbäckerei der Engel, ein Weihnachtsbaum mit Schmuck, eine Eisenbahn mit Geschenken, der Schlitten des Nikolaus mit Zubehör......

 

 

  Alternativer
ADVENTSKALENDER
2

Man faltet in Origamitechnik 24 Bilderahmen unterschiedlicher Größe aus Pappe.
Jeden Tag wird nun ein Bild gefüllt mit einem Teil, das mit Weihnachten zu tun hat.
Strohstern, Zapfen, Plätzchen, Papier von Genaschtem, ausgerissene Zettel von
Reklame, Bildchen, Foto......

Adventskalender
aus Verpackungsfolie mit großen Luftkammern