Pappmachee

(aus Kleister und Zeitungspapier)

Grundsätzliches:

Es gibt einige Arten, Pappmachee herzustellen und Zusätze dazu zu geben, wie z.B. Sägemehl oder Gips. Sogar fertige Pulver zum Anrühren sind erhältlich.
Wenn nicht anders angegeben, habe ich simplen Tapetenkleister verwendet, in den Streifen von Zeitungspapier eingetaucht wurden.
Bei größeren Figuren wurde ein aufgeblasener Luftballon oder geknülltes Papier ummantelt.
Man kann auch Gegenstände als Formgeber benutzen, zum Beispiel eine Schüssel. Dann verwendet man Vaseline und/oder Frischhaltefolie 
als Auflage, um die getrocknete Masse später wieder abzubekommen.


Delphin aus Pappmachee von Sandra
(Mineralwasserflasche,Tapetenkleister, Karton und Papier)
Clownfisch-Spardose
  von Sandy

Formgeber: leere Beutelflasche
    (hier: 3 Liter -Mineralwasserflasche aus Plastik)
Flossen aus Karton ausschneiden und aufkleben
Mund und Augen aus Zeitungspapier formen und
    aufkleben
>  mit Küchenpapier und Tapetenkleister
    ummanteln und trocknen lassen
>  beliebig anmalen
    (für die Spardose noch eine Öffnung mit dem Cutter
    ausschneiden).

Eine Kindergruppe aus Luxemburg 
hat der Clownfischspardose von Sandy zu Nachwuchs verholfen!
Geschenkstiefel aus Pappmachee + Schnürsenkel
(Anlass:  Geburtstagsfeier an der Kletterwand)
Küchenuhr als Pfanne

Eine Pappmacheepfanne auf einer echten Pfanne
    nachbilden.
>  nach dem Trocknen anmalen, in die Mitte ein Loch  
    
bohren,das Uhrwerk einsetzen.
Die Zeiger nach Belieben gestalten. 
    Hier sind es Pappmöhre,  kleine Gabel aus der  
   
Puppenstube (Stunde) und der Sekundenzeiger ist ein  
   
Spiegelei. 

Auf dem Griff wurden zwei Kronkorken angeklebt.
Die Magnete sind kleine Päckchen aus Kaufladenbestand.

Nikolausstiefel

Einen Kindergummistiefel mit einer Mülltüte bekleiden.
Papierstreifen in  Tapetenkleister eintauchten und den Stiefel damit rundherum belegen. Es sollten so ca. 3 Schichten sein.

Nach dem Trocknen (am besten über Nacht) das Pappmachee ein schneiden, den Stiefel entfernen und die Schnittstelle mit neuem Kleisterpapier bedecken.Den kompletten Stiefel mit weißem Papier bedecken. Nach einer erneuten Trockenzeit rot anmalen. Ich habe wasserlöslichen Bastellack benutzt
Den Pelzbesatz durch Watte darstellen..

Bei Nutzung als Vase in die Öffnung ein Marmeladenglas stellen.

Kantenhocker Hase

Stumme Dienerin

Es wurden eine Klorolle mit Löchern für Stifte, eine aufgeblasene Gummihandschuhhand,
ein Joghurtbecher und
Rollen von Faxpapier mit eingearbeitet. In der Mitte ist ein Spiegel.

 

Maske
Maske
Osterkorb
St. Martinlaterne
   

 

Copyright 2010
www.recyclingbasteln.de